Man kann nicht nicht kommunizieren.

Wer seine Identität nachhaltig prägen will, tut dies am besten proaktiv und mit gut umgesetzten Kommunikationsmitteln.

 

Newsletter, Mitarbeiterzeitschriften und Kundenmagazine sind aus keiner Unternehmenskultur wegzudenken. Entsprechend legen wir in der Zusammenarbeit mit unseren Kunden Wert darauf, für die jeweiligen Bedürfnisse massgeschneiderte Mittel zu entwerfen. Das beginnt bei der Analyse der Leserschaft, der Wahl des Formats und natürlich bei der Gestaltung und Umsetzung.

 

Die Erfahrung mit Unternehmens-Kommunikation hat uns flexibel gemacht: von der Konzeption eines einfachen Newsletters bis zur ausgewachsenen Zeitschrift, die regelmässig durch uns gelayoutet wird, bieten wir das ganze Dienstleistungs-Spektrum an. Und das hört selbstverständlich nicht bei der Gestaltung auf: Für die Produktion und den Versand von Periodika arbeiten wir mit einer Reihe entsprechend eingerichteter Firmen zusammen.

 

Die Fortissimo-Leute sind in der Lage, sich in die Bedürfnisse der Kunden hinein zu denken. Dies macht die Zusammenarbeit leicht und die Resultate treffsicher.

--

Christoph Wyss

Päsident der IVCG